HypnoBirthing-Kurs

Geburtsvorbereitung | Stefanie Bauer

HypnoBirthing-Kurs

Geburtsvorbereitung |
Stefanie Bauer

Geburtsvorbereitung
mit Wohnzimmer-Flair

4-wöchiger Geburtsvorbereitungskurs mit den HypnoBirthing-Methoden

Für alle werdenden Mamas, die sich individuell auf eine natürliche, selbstbestimmte und entspannte Geburt vorbereiten wollen.

 

Geburtsvorbereitung mit
Wohnzimmer-Flair

4-wöchiger Geburtsvorbereitungskurs mit den HypnoBirthing-Methoden

Für alle werdenden Mamas, die sich individuell auf eine natürliche, selbstbestimmte und entspannte Geburt vorbereiten wollen.

Was ist HypnoBirthing?

 

Vorfreude auf die Geburt

Das Thema Geburt ist nicht immer einfach. Es hängt mit so vielen Gefühlen zusammen. Und wir haben Angst davor, dass etwas passiert. Aber das Leben ist nie komplett sicher. Und wird es auch nie sein. Und deswegen dürfen wir die Angst loslassen und uns ganz innig auf die Geburt unseres Kindes freuen. So richtig! Wir dürfen dankbar sein, dass wir so einen wundervollen Körper haben, der genau weiß, wie Gebären geht und ein Kind, das genau weiß, wie es auf die Welt kommen möchte.

Es gibt Faktoren, die du vorbereiten kannst. Du kannst in der Schwangerschaft dein Möglichstes tun, dich optimal auf die Geburt deines Kindes vorzubereiten – da gibt es wirklich eine Menge. Und es gibt Faktoren, die sind nicht beeinflussbar. Dieser Teil liegt nicht in deiner Hand.

HypnoBirthing

HypnoBirthing ebnet dir den Weg zu einer natürlichen Geburt und stärkt das Vertrauen in deine Fähigkeit, dein Kind natürlich und selbst gebären zu können. Durch Aufklärung sowie körperliche und mentale Vorbereitung kannst du dein Kind selbstbestimmt, sicher und angstfrei auf die Welt bringen – so, wie du es dir wünschst.

Du lernst, wie dir ein tiefer Entspannungszustand zu einer sanften Geburt verhilft. Dein Körper und dein Kind arbeiten harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt zusammen. Du erlebst die Geburt deines Kindes hoch konzentriert und entspannt. Dein Körper und dein Kind arbeiten harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt zusammen.

Entspannung als Schlüssel

Wenn du Angst vor der Geburt hast, verspannt sich deine gesamte Muskulatur. Das Baby drückt gegen eine steinharte Gebärmutterwand und für dich als Mama entstehen dadurch wahnsinnige Schmerzen. Das nennt man den Angst-Spannung-Schmerz-Kreislauf. Im HypnoBirthing wird erklärt, wie du diesen Kreislauf unter der Geburt immer wieder durchbrechen kannst und du lernst, wie du nicht mehr gegen, sondern mit dem Druck zusammenarbeitest. Interessant ist dabei zu wissen, wie die ringförmigen und längslaufenden Muskelschichten deiner Gebärmutter denn überhaupt arbeiten. Denn dann wird klar…

… warum Entspannung der Schlüssel für die Geburt deines Kindes ist!

Was ist HypnoBirthing?

 

HypnoBirthing

HypnoBirthing ebnet dir den Weg zu einer natürlichen Geburt und stärkt das Vertrauen in deine Fähigkeit, dein Kind natürlich und selbst gebären zu können. Durch Aufklärung sowie körperliche und mentale Vorbereitung kannst du dein Kind selbstbestimmt, sicher und angstfrei auf die Welt bringen – so, wie du es dir wünschst.

Du lernst, wie dir ein tiefer Entspannungszustand zu einer sanften Geburt verhilft. Dein Körper und dein Kind arbeiten harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt zusammen. Du erlebst die Geburt deines Kindes hoch konzentriert und entspannt. Dein Körper und dein Kind arbeiten harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt zusammen.

Vorfreude auf die Geburt

Das Thema Geburt ist nicht immer einfach. Es hängt mit so vielen Gefühlen zusammen. Und wir haben Angst davor, dass etwas passiert. Aber das Leben ist nie komplett sicher. Und wird es auch nie sein. Und deswegen dürfen wir die Angst loslassen und uns ganz innig auf die Geburt unseres Kindes freuen. So richtig! 🙂 Wir dürfen dankbar sein, dass wir so einen wundervollen Körper haben, der genau weiß, wie Gebären geht und ein Kind, das genau weiß, wie es auf die Welt kommen möchte.

Es gibt Faktoren, die du vorbereiten kannst. Du kannst in der Schwangerschaft dein Möglichstes tun, dich optimal auf die Geburt deines Kindes vorzubereiten – da gibt es wirklich eine Menge. Und es gibt Faktoren, die sind nicht beeinflussbar. Dieser Teil liegt nicht in deiner Hand.

Entspannung als Schlüssel

Wenn du Angst vor der Geburt hast, verspannt sich deine gesamte Muskulatur. Das Baby drückt gegen eine steinharte Gebärmutterwand und für dich als Mama entstehen dadurch wahnsinnige Schmerzen. Das nennt man den Angst-Spannung-Schmerz-Kreislauf. Im HypnoBirthing wird erklärt, wie du diesen Kreislauf unter der Geburt immer wieder durchbrechen kannst und du lernst, wie du nicht mehr gegen, sondern mit dem Druck zusammenarbeitest. Interessant ist dabei zu wissen, wie die ringförmigen und längslaufenden Muskelschichten deiner Gebärmutter denn überhaupt arbeiten. Denn dann wird klar…

… warum Entspannung der Schlüssel für die Geburt deines Kindes ist!

Gemütliche Atmosphäre

Mir war ziemlich schnell klar, dass ich meine Räume gemütlich einrichten und sie zu einer Wohlfühl-Oase machen werde.

Es ist wie ein Treffen im Wohnzimmer – mit Sessel und Couches, leckeren Getränken, gesunden Snacks und einer gemütlichen Atmosphäre. Auch für die Männer soll der Kurs entspannt und gemütlich sein. Ihr braucht keine Angst zu haben, dass dieser Geburtsvorbereitungskurs abläuft, wie es in Filmen oft gezeigt wird. Keine Hechelübungen, keine Partnerübungen auf dem Gymnastikball. Ihr könnt euch bei jedem Treffen auf leckere Smoothies und Superfoods freuen. Der Kurs soll Spaß machen und ich möchte, dass ihr euch wohl fühlt!
Diese ganz besondere Vorbereitung auf eine sanfte, natürliche und angstfreie Geburt gibt es in Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart und Umgebung nur ein Mal – und das bekomme ich immer wieder so positiv von Hebammen, Doulas und natürlich meinen Kursteilnehmerinnen mitgeteilt. Ich freue mich sehr, dass ich für alle werdenden Eltern eine Anlaufstelle bin, die für die Geburt ihres Kindes MEHR machen wollen und die Lust darauf haben, wie aus Angst > pure Freude auf das Geburtserlebnis wird. Ich bin sehr dankbar, dass ich allen Paaren eine Geburtsvorbereitung ermöglichen kann, die sich körperlich und mental optimal vorbereiten wollen.

 

Ich wünsche mir, dass es viel mehr positive Geburten gibt!

Gemütliche Atmosphäre

Mir war ziemlich schnell klar, dass ich meine Räume gemütlich einrichten und sie zu einer Wohlfühl-Oase machen werde.

Es ist wie ein Treffen im Wohnzimmer – mit Sessel und Couches, leckeren Getränken, gesunden Snacks und einer gemütlichen Atmosphäre. Auch für die Männer soll der Kurs entspannt und gemütlich sein. Ihr braucht keine Angst zu haben, dass dieser Geburtsvorbereitungskurs abläuft, wie es in Filmen oft gezeigt wird. Keine Hechelübungen, keine Partnerübungen auf dem Gymnastikball. Ihr könnt euch bei jedem Treffen auf leckere Smoothies und Superfoods freuen. Der Kurs soll Spaß machen und ich möchte, dass ihr euch wohl fühlt!
Diese ganz besondere Vorbereitung auf eine sanfte, natürliche und angstfreie Geburt gibt es in Würzburg, Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart und Umgebung nur ein Mal – und das bekomme ich immer wieder so positiv von Hebammen, Doulas und natürlich meinen Kursteilnehmerinnen mitgeteilt. Ich freue mich sehr, dass ich für alle werdenden Eltern eine Anlaufstelle bin, die für die Geburt ihres Kindes MEHR machen wollen und die Lust darauf haben, wie aus Angst > pure Freude auf das Geburtserlebnis wird. Ich bin sehr dankbar, dass ich allen Paaren eine Geburtsvorbereitung ermöglichen kann, die sich körperlich und mental optimal vorbereiten wollen.

 

 

Ich wünsche mir, dass es viel mehr positive Geburten gibt!

Du bist dir unsicher, ob HypnoBirthing überhaupt etwas für dich ist?

Schau selbst, ob der Kurs zu dir passt!

Nimm teil – der erste Kurstermin ist kostenfrei! Wenn dir die Inhalte gefallen haben, du viel für dich mitnehmen konntest und du weiter machen möchtest, zahlst du erst ab dem zweiten Kurstreffen. Ansonsten kannst du dich nach dem ersten Termin abmelden.

 

Du bist dir unsicher, ob HypnoBirthing überhaupt etwas für dich ist?

Schau selbst, ob der Kurs zu dir passt!

Nimm teil – der erste Kurstermin ist kostenfrei! Wenn dir die Inhalte gefallen haben, du viel für dich mitnehmen konntest und du weiter machen möchtest, zahlst du erst ab dem zweiten Kurstreffen. Ansonsten kannst du dich nach dem ersten Termin abmelden.

 

Einblick in den Kurs

Das kleine Wunder, das große Glück und alles was dazwischen liegt!

Kurstermin 1 (mit den Männern/Geburtsbegleitern)

Erst mal durchatmen… du bist hier!
Einführung ins HypnoBirthing

  • Was HypnoBirthing ist und was es nicht ist!
  • Einstieg in die HypnoBirthing-Methoden
  • Die wichtigsten Punkte für eine angstfreie Geburt
  • Verschiedene Vorsorgemodelle
  • Wie die Intuition durch die Geburt leitet
  • Der Angst-Spannungs-Schmerz-Kreislauf – Der Game-Changer für die Geburt!
  • Von Wehe zu Welle – die Auswirkungen von Worten und Sprache
  • Die Muskeln der Gebärmutter – eine Einführung in die großartige Anatomie der Frau!
  • Die 3 HypnoBirthing-Atemtechniken für die Geburt
  • Meditation – Yoga-Nidra-Session

 

Kurstermin 2

„Es ist soweit“ HypnoBirthing-Techniken und die erste Phase der Geburt

  • Entspannung ist der Schlüssel für eine sanfte, natürliche Geburt
  • Der Geburtsweg in 7 Farben – in 7 Schritten
  • Ängste erkennen und lösen
  • Affirmationen für eine positive und bestärkende Geburt („Du kannst das, Mama!“)
  • Die physischen Aspekte einer Geburt (Position des Babys, dein körperliches Wohlbefinden, dein Beckenboden, dein Becken und dein Damm)
  • Hormone und ihr nervöses System – Oxytocin vs. Adrenalin!
  • Die ersten Wellen und die erste Phase der Geburt
  • Die Macht der Gedanken
  • Perfekte Vorbereitung des Geburtsortes
  • Auswirkungen der richtigen Atmung auf den Körper
  • Visualisierung der Atemtechnik „nach oben atmen“
  • Positionen während der ersten Phase der Geburt
  • Anker setzen (NLP)
  • Meditation: positive Geburtsaffirmationen

 

Kurstermin 3 (mit den Männern/Geburtsbegleitern)

Das Finale: Die zweite Phase der Geburt
Verantwortung übernehmen, informierte Entscheidungen treffen und Wahlmöglichkeiten kennen

  • Informierte Entscheidungen treffen – Es ist nicht immer alles so, wie es scheint
  • Die schmerzarme Geburt
  • Aktive Rolle des Partners – sei der beste Geburtsbegleiter für deine Frau und dein Baby. Ihr macht das zusammen!
  • Ausschüttung von Hormonen – die Light-Touch-Massage
  • Die zweite Phase der Geburt – euer Kind kommt auf die Welt
  • Begünstigende, aktive Geburtspositionen (nutze die Schwerkraft)
  • Visualisierung der Atemtechnik „nach unten atmen“
  • Die Geburt der Plazenta in all ihrem Zauber
  • Klinikgeburt vs. ambulante Klinikgeburt vs. Geburtshaus vs. Hausgeburt – was ist die richtige Geburt für EUCH?
  • Das Wochenbett – Männer/Partnerinnen und ihre Aufgaben

 

Kurstermin 4

Visualisierung deiner Wunschgeburt
Der erste Blick. Das erste Kennenlernen. Das Wochenbett. Haut an Haut.

  • Meditation: Der Geburtsweg in all seinen Farben
  • Geburtstasche packen bzw. Geburt zu Hause vorbereiten
  • Der errechnete Entbindungstermin – warum sind wir so besessen von ihm?
  • Das Wochenbett – Vorbereitung für eine entspannte Umgebung
  • Ayurvedische Ernährung im Wochenbett
  • Praxis Stillen
  • „Simpleliving“ – Leben mit Baby
  • Das kompetente Baby (Schlafen, Tragen, Wickeln)
  • Ernährung für Babys und Kleinkinder aus der Naturheilkunde

Termine & Gebühr

Termine Würzburg

September:
Montags-Kurs, 17:00 – 20:00 Uhr
02.09. (mit Männern/Geburtsbegleitern)| 09.09. | 16.09. (mit Männern/Geburts-begleitern) | 23.09.

Oktober:
Dienstags-Kurs, 17:00 – 20:00 Uhr
08.10. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 15.10. | 22.10. (mit Männern/Geburts-begleitern) | 29.10.

November:
Donnerstags-Kurs, 17:00 – 20:00 Uhr
07.11. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 14.11. | 21.11. (mit Männern/Geburts-begleitern) | 28.11.

Dezember:
Wochenend-Kurs, 10:00 – 16:00 Uhr
07.12. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 08.12.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Termine Main-Spessart

September:
Wochenend-Kurs, 10:00 – 16:00 Uhr
14.09. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 15.09.

Oktober:
Mittwochs-Kurs, 17:00 – 20:00 Uhr
02.10. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 09.10. | 16.10. (mit Männern/Geburts-begleitern) | 23.10.

Januar:
Montags-Kurs, 17:00 – 20:00 Uhr
13.01. (mit Männern/Geburtsbegleitern) | 20.01. | 27.01. (mit Männern/Geburts-begleitern) | 03.02.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kursgebühr

Regulärer Kurs:
4 Termine im Abstand von einer Woche
Dauer je Termin: 3 Stunden

Wochenend-Kurs:
2 aufeinanderfolgende Termine
Dauer je Termin: 6 Stunden

Die Kursgebühr beträgt 340€*
inkl. Kursunterlagen, Meditationen als Audio-Dateien, Rezepte, Smoothies und Superfoods

*Der erste Kurstermin ist kostenfrei! Anschließend kannst du dich entscheiden, ob der HypnoBirthing-Kurs zu dir passt oder nicht.

Ja, ich möchte am Kurs teilnehmen!

Fülle dieses Formular aus, um am Kurs teilzunehmen.

Oder schicke mir eine WhatsApp-Nachricht an 0151/15635298.

Anschließend schicke ich Dir einen Fragebogen und alle weiteren Informationen zum Kurs innerhalb der nächsten Tage zu.

 

 

Ich freue mich!

Ja, ich möchte am Kurs teilnehmen!

Fülle dieses Formular aus, um am Kurs teilzunehmen.

Oder schicke mir eine WhatsApp-Nachricht an 0151/15635298.

Anschließend schicke ich Dir die einen Fragebogen und alle weiteren Informationen zum Kurs innerhalb der nächsten Tage zu.

Ich freue mich!

Ist dieser INDIVIDUELLE GEBURTSVORBEREITUNGSKURS etwas für mich, wenn…

… es mein erstes Kind ist und ich noch gar nicht so viel über das Thema Geburt weiß?

Na klar! Genau darum geht es. Du findest deinen ganz persönlichen Weg für dich und dein Baby heraus. Dieser Kurs beinhaltet die gesamte Wissensvermittlung eines „klassischen“ Geburtsvorbereitungskurses plus alle Informationen, Methoden, Aufklärungen, Entspannungstechniken, usw. aus dem HypnoBirthing.

… ich schon eine vorangegangene, traumatisierende Geburt erlebt habe?

Wir schauen uns gemeinsam an was die Ursache für die traumatisierende Geburt war und was du alles für die nächste Geburt für dich ändern kannst. Es wird auf jeden Fall viele Momente geben, die dir die Augen öffnen und dein Bauchgefühl stärken werden. Bei starken Traumata empfiehlt sich aber auf jeden Fall noch zusätzliche Unterstützung eines Therapeuten.

… es mir egal ist wie mein Kind auf die Welt kommt und es sowieso schon irgendwie raus kommt?

In diesem Fall passt der Kurs nicht für dich. Wir wünschen uns eine gemütliche Runde mit Frauen, die Geburt als etwas Schönes und als einen ganz natürlichen Vorgang sehen.

… ich eine Geburt im Krankenhaus plane?

Auf jeden Fall! 98% aller Geburten in Deutschland finden im Krankenhaus statt. Deshalb kannst du natürlich auch im Krankenhaus eine wunderschöne, bestärkende und selbstbestimmte Geburt erleben. Vielen Frauen fehlt dazu heutzutage jedoch leider an Wissen und Vorbereitung und genau deshalb gibt es DIESEN individuellen Geburtsvorbereitungskurs.

… ich eine Geburt zu Hause oder im Geburtshaus plane?

Ja! Ja! Ja! In dir steckt schon das tiefe Vertrauen in deinen weiblichen Körper und die Natur. Jetzt bekommst du noch die nötigen Tools und die beste Vorbereitung, um deine ganz persönliche Wunschgeburt zu erleben und dein Baby ganz einfach und natürlich auf die Welt zu bekommen.

… ich erst in der 12. SSW oder schon in der 36. SSW bin?

Je eher du teilnimmst, desto mehr Zeit hast du, dich auf die Geburt vorzubereiten und deinen Geburtswünschen nachzugehen. Das ist natürlich klar.

Der Kurs dauert 4 Wochen. Wenn du also schon in der 36. Schwangerschaftswoche bist, gilt hier, alles was du noch für dich mitnehmen kannst, hilft dir! Melde dich einfach bei mir und wir finden einen gemeinsamen Weg für die wichtigsten Infos und eine Teil-Gebühr, wenn dein Kind schon früher kommen sollte.

Und hier findest Du mich

 Standort Würzburg | Kürnachtalstraße 7 | 97076 Würzburg-Lengfeld

Standort Main-Spessart | Alte Windheimer Straße 26 | 97840 Hafenlohr

Und hier findest Du mich

 Standort Würzburg
Kürnachtalstraße 7 | 97076 Würzburg-Lengfeld

Standort Main-Spessart
Alte Windheimer Straße 26 | 97840 Hafenlohr

Hast du Fragen? Schreibe mir:

Hast Du Fragen? Schreibe mir: